Oshiro Dojo Stade

Willkommen im Oshiro Dojo Stade!

Karate und Kobudo

Mit uns könnt ihr traditionelles oki­na­wa­nisches Karate und/ oder Kobudo lernen. Im Kobudo steht der Umgang mit häuslich bzw. land­wirt­schaftlich anmutenden Gegen­ständen, Bo und Sai, im Fokus. Karate und Kobudo waren bereits vor über 100 Jahren hochentwickelte Systeme der Selbstverteidigung und Bewegungs­kunst.

Traditionelles Karate?

auf Okinawa entwickelten sich zwei Linien des Karate, welche später als Shorin-Ryu und Shorei-Ryu betitelt wurden. Wir folgen dem Karate der Shorin-Ryu Linie.

Wesentlich für unser Karate ist die Ausrichtung darauf, einem realen Gegner das Leben möglichst schwer zu machen. Unsere Techniken sollen mit effizienter Körpermotorik verknüpft werden, der Selbstschutz spielt dabei eine zentrale Rolle. Viele moderne Kata und moderne Bewegungsdynamiken lassen sich nicht zu diesem Zweck nutzen. Wir legen daher sehr viel Wert auf das Eintrainieren einer effektiven Bewegungsmotorik und Haltung.

Entfliehen sie dem Alltagsstress

Kampfkunsttraining ist bekannt dafür, einen konzentrierten und ausgeglichenen mentalen Zustand zu entwickeln. Ganz bewusst nutzen wir das alte und durchdachte Wissen fernöstlicher Kampfkunst zur ganzkörperlichen Gesunderhaltung und der Steigerung des eigenen Potentials. Ganz gleich, ob es darum geht nach einem hektischen Tag wieder herunter zu kommen oder um mangelnde körperliche Tätigkeit auszugleichen. Unser Karatetraining ist nicht durch Wettkampf oder Show beeinflusst.

weiteres unter Shima ha Karate